Kontakt
Suche
 

Startseite  Schwerpunkte  Aktuelles Aktiv Hilfe Interaktives




Unsere Nachrichten

Weitere Nachrichten:
Aktuelles
Politik
Deutschland
Wald
Landwirtschaft
Energie
Artenschutz
Sonstiges


:: Künast: Auch Kinder sind Verbraucher ::
Start der Kinder- und Jugendaktivitäten zum ökologischen Landbau

Berlin, 17. Januar 2003

Bundesverbraucherministerin Renate Künast und der Regierende
Beim Startschuss: Ministerin Künast und Berlins Bürgermeister Wowereit
© oekolandbau.de
Bürgermeister Klaus Wowereit starteten heute im Rahmen des Eröffnungsrundgangs der Internationalen Grünen Woche 2003 in Berlin die Kinder- und Jugendaktivitäten des Bundesprogramms Ökologischer Landbau. "Auch Kinder sind Verbraucher. Was sie über Umwelt- und Tierschutz, über Lebensmittel und Ernährung kennen lernen und erfahren hält meistens ein Leben lang. Mit unseren Projekten wollen wir Landwirtschaft und speziell den ökologischen Landbau Kindern und Jugendlichen auf spielerische Weise näher bringen", so Künast.

Künast und Wowereit starteten als erstes in der BioMarkt-Halle per
Das Maskottchen des neuen Internetauftritts
© oekolandbau.de

Knopfdruck ein neues Kinder- und Jugendportal als Teil des umfangreichen Internetangebots www.oekolandbau.de. Unter dem Motto "Bio find' ich Kuh-l!" bietet es zielgruppengerechte Informationen zum Ökolandbau. Gleichzeitig beginnen damit ein Schulwettbewerb und eine Jugendinformationskampagne. Weitere Projekte sind für dieses Jahr geplant, so z.B. die Verteilung der Kindergartenspielekiste "Kater Krümels Bauernhof" und von Informationsmaterialien für Schulen über die Landwirtschaft und speziell den Ökolandbau.

Ein in der BioMarkt-Halle ausgestellter "Aktionstruck" wird im Rahmen der
Die Schüler erhielten je ein T-Shirt mit dem Motto © oekolandbau.de
Jugendinformationskampagne nach der Grünen Woche seine Tournee durch Deutschlands Schulen antreten. In dem begehbaren Truck werden Exponate zum Thema Landwirtschaft ausgestellt. Verschiedene Filme zeigen den Produktionsprozess von Bio-Produkten vom Landwirt bis zum Verbraucher. An mehreren Computern kann im Internetportal gesurft werden. Zu diesem Projekt gehört auch eine Multivisionsshow, die am 20. Januar 2003 von 11.-11.30 Uhr von Bundesministerin Künast und Jugendlichen in der Jugend-Eventhalle vorgestellt wird. Umgesetzt wurde diese Show in enger Kooperation zwischen BUND-Jugend und Bund der Deutschen Landjugend.

Ebenfalls unter dem Motto "Bio find' ich Kuh-l!" lädt der Schulwettbewerb Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Altersstufen ein, den Öko-Landbau unter die Lupe zu nehmen. Sie können beispielsweise eine Website erstellen, ein Hörspiel oder eine Reportage produzieren oder ein Plakat gestalten. Informationen gibt es ab sofort unter www.oekolandbau.de im neuen Kinder- und Jugendportal.

Weitere Informationen:

Textquelle: Pressemitteilung/Christoph Schneider

 Aktuell 

Weitere Aktuelle Nachrichten:


   

© 2000 - 2004 UmweltschutzWeb.de-Netzwerk